Ich bin der Meinung das hier mit Substitution nicht gespart wird, also jeder abhängige kann auch weiterhin abhängig bleiben, wenn er will. Ist ja jedem seine Sache und der Arzt will auch bloß seine Ruhe und seine Schäfchen im trockenen wissen. Einen kalten Entzug machen nur die, die wirklich die Schnauze voll haben und sich den anderen Scheiss einfach nicht geben wollen. Doch das ärztliche Personal ist, soweit man nicht ernsthaft krank wird, ganz in Ordnung. Es gebührt der Ehre hier noch ein kurzes Zitat eines ehemaligen Mitgefangenen zu zitieren: -Auf der Piste, im Gespenstergang schlurft der Knasttablettenzombie lang- Den Rest sollte sich jeder denken können und wer mich kennt, ich halte nix vom verschönen.

Nitram