Die Haft macht mir bewusst das ganz alleine ich mein Leben verrissen habe. Niemand anderes trägt dafür die Schuld. Die Haft macht mir durchaus auch bewusst, wie sinnlos ich meine Lebenszeit verschwende und zeigt mir mehr als deutlich das ich mir meine Zukunft anders vorstelle.

Blech-Bastel-Biber

Das Gefängnis hat meine Sicht auf mein Leben und meine Zukunft schon verändert, aber jetzt auch nicht extrem. Ich bin ein Kopfmensch und kann über den Tellerrand schauen und das schon seit meiner Jugend. Ich wusste somit, was ich wollte und wie ich es erreichen kann. Durch das Gefängnis oder besser gesagt, durch die Gefangenen hier weiß ich, wie schlecht es manchen geht und auch wenn ich dachte, dass ich Leid erfahren habe, dass es Andere gibt, denen es schlechter geht als mir. Meine Sicht auf mein Leben ist auf jeden Fall intensiver als vorher. Den Augenblick genießen bekommt da eine ganz neue Bedeutung. Mein Leben war bis zu einem gewissen Punkt perfekt gewesen – ich habe es mir selber genommen.

A-Team 9

Ich hatte immer gedacht, ich habe ein „perfektes“ Leben. Aber nach meiner Straftat musste ich feststellen, dass das nur eine Illusion war. Ich habe hier festgestellt, wer mir gut tut und wer nicht. Schlechte Dinge habe ich verbannt und dadurch lebe ich einfacher bzw. geht es mir dadurch besser. Ich gehe gestärkt hier raus und weiß, was ich will und was nicht. Sicher stoße ich damit andere vor den Kopf, aber das ist mir mittlerweile egal, denn meine Vorstellungen für meine Zukunft passen anderen sicher nicht. Ich möchte in Zukunft freier und selbstbestimmter leben, auch wenn ich dadurch auch Familienmitglieder verloren habe!

A-Team 7

Die Freiheit ist das Wertvollste was man hat und es lohnt sich nicht diese aufs Spiel zu setzen.

Reso-Klaus

Ein einfaches „In-den-Tag-leben“ funktioniert im Gefängnis und in Freiheit nicht. Unter anderem habe ich das mittlerweile lernen können. Ich denke, ich bin ein relativ gut strukturierter und organisierter Mensch geworden, mit dem Blick für das nicht Selbstverständliche und die Wertschätzung noch so kleiner Dinge.

A-Team 8

Also Gefängnis ist ja auch nicht mehr das was es mal war, keiner hält mehr zusammen nur, oder oft nur noch Rotz der hier läuft, ich weiß es zwar nicht 100% genau, aber ich denke ich komm nicht zurück. Und was meine Zukunft angeht ich setze mich da nicht mehr unter Druck, mal schauen was da so kommt, aber alles Schlechte lass ich von mir. Falsche Menschen hatte ich genug um mich rum, ja auch ich war falsch!

Nitram