Natürlich kann ich mich in die Lage eines Opfers einfühlen. Bestimmt wäre ich auch nicht sonderlich erfreut gewesen, wenn ich die Opferrolle erfühlt hätte, immerhin weiß ich selbst, dass das was ich getan habe nicht richtig gewesen ist.

Blech-Bastel-Biber

Ich möchte nicht in der Lage meines Opfers gewesen sein und es tut mir unsagbar leid und das meine ich aus vollem Herzen – Hoffe sie können mir einmal vergeben.

Nitram

Ja, aber erst nachdem ich selbst bestohlen wurde konnte ich mich gut in die Perspektive des Opfers versetzten. Vorher begriff ich nur, dass es falsch ist zu stehlen.

Mütze