Ausreichend informiert fühle ich mich schon, dank eines Fernsehers auf meiner Zelle. Allerdings fühle ich mich in der Zeit meiner Inhaftierung nicht mehr als Teil der Welt.

Blech-Bastel-Biber

Informationen bekomme über die Welt bekomme ich durch TV und Radio und manchmal kann man sich das was draußen passiert nicht vorstellen. Siehe Corona!!

Reso-Klaus

Hier gibt’s zwar Zeitung, Radio und Fernsehen aber oft gehen Nachrichten an mir vorüber. Da viel übers Internet läuft, fehlen oft Infos. Aber ein Teil der Welt sind wir natürlich noch, nur hinter Mauern.

A-Team 7

Als Teil der Welt fühlt man sich schon. Zwar gehören  wir als „Randgruppe“ dazu, dennoch gehören wir dazu. Auf all das bezogen, was „draußen“ geschieht, da fühle ich mich durch die Zeitung, TV und Radio schon ausreichend informiert.

A-Team 8

Wir dürfen Nachrichten schauen, wir können Zeitung lesen, wenn man des Lesens mächtig ist, aber als Teil eurer so heilen Welt fühl ich mich nicht!

Nitram